Feuermelder wie es funktioniert

Die flammenlose Entlüftung ist ein Gerät, das das Eindringen der Flamme in den Raum verhindert. Bei dieser wird die Explosionszone durch das Absperrventil abgesperrt.

Slim Dream Shake

Die flammenlose Entlüftung ist eine Form des Schutzes von Prozessgeräten gegen die schädlichen Auswirkungen einer Explosion. Im Rahmen der flammenlosen Entlüftung wird der Explosionsdruck in den Apparatefeldern auf ein bestimmtes Maß reduziert. Erreicht der Druck den eingestellten Preis, werden die Entlastungsklappen oder Explosionsschutzklappen geöffnet. Mit ihrer Öffnung werden Überdruck, Flamme und unverbranntes und verbranntes Produkt ausgelöst.Die flammenlose Entlüftungsmethode muss grundsätzlich in geschlossenen Räumen angewendet werden, da die Auswirkungen des Feuers nicht aus dem geschützten Gerät gelangen.Es gibt verschiedene andere Arten von Vorrichtungen, die im Bereich der flammenlosen Entlüftung vorgesehen sein können. Hierzu zählen insbesondere eine dreischichtige Berstscheibe und eine einschichtige Reliefplatte.Die dreilagige Berstscheibe soll durch Explosionsentlastung vor Überdruck oder Unterdruck schützen.Die Aufgabe einer einschichtigen Entlastungsplatte besteht darin, die Systeme gegen die Auswirkungen einer Explosion zu schützen, die auf dem Weg der Explosionsentlastung stattfindet. Er sieht den Einsatz in Zyklonen, Filtern, Silos etc. Die Schüssel wird wahrscheinlich erfolgreich eingesetzt und in solchen Einstrahlungen, in denen niedriger Betriebsdruck steht. Die einlagige Reliefplatte wird in Richtung Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt. Es kann im Sanitärbereich während der Sterilisation verwendet werden. Die Schüssel wird wahrscheinlich mit der SIP / CIP-Methode gereinigt