Touristische routen im hochland von krakau tschenstochau

Die touristischen Ziele des Krakau-Tschenstochauer Hochlands ermöglichen es Reisenden, die schönsten Ecken der heutigen Region zu erkunden. Mehrere Dutzend solcher Konten wurden berechnet. Am heißesten ist auch die größte der Hooked Centers, Trop Jura Wieluń Konjunktion Gościniec Jurassic Fortress.Die Spur von Hooky Lies weist eine Länge von weiteren 150 Kilometern auf. Es wurde 1950 angelegt, wodurch neben Globetrottern auch Werbung für das Krakau-Tschenstochauer Oberland gemacht wurde. Der letzte Thread korreliert Krakau mit Częstochowa. Die aktuellsten Denkmäler im Hochland ziehen sich auf der Straße um den modernen Bericht herum. Die charmanten Trümmer der Blöcke und ihre herzerwärmende Belagerung sorgen dafür, dass beträchtliche Razzien den letzten aufregenden Kurs durchlaufen. Auf dem aktuellen Kurs gibt es keine Plastikknöpfe, sondern beide monumentalen felsigen Inselberge (einschließlich der hervorragenden Titanen Pałka und Okiennik Skarżyski.Ein größerer Teil ist der Trail der Jurassic Fortress. Mit azurblauem Farbstoff markiert, ist es 161 Kilometer lang. Oft endet es mit dem Gästehaus der Eagles of Compaction und der Seite, die zuvor an Rdzawa auch Mstów geklebt wurden. Der Faden des Jura Wieluń dauert 103 km. Er ruft in Częstochowa an und schreibt in Wieluń. Unter anderem Ausländer, die vor dem Durchstreifen reisen ästhetischer Coup des Escort plus der Reserve "Węże".