Vorsorgeuntersuchungen im bottich

Grundlegende präventive wissenschaftliche Forschung sollte unabhängig vom Alter einmal im Jahr durchgeführt werden. Es passt sich ihrer Morphologie und Blutprobe an. Es lohnt sich und untersucht den Cholesterinspiegel in der Natur und im Zucker. Diese Tests liefern viele Daten zum Gesundheitszustand und zur frühzeitigen Erkennung von Krankheiten. Sie sollten regelmäßig durchgeführt werden, unabhängig von der Gesundheit und dem sozialen Zustand des Körpers.Grundwissen über analytische ForschungAnalytische Suchen sollten mit leerem Magen durchgeführt werden. Am letzten Tag muss das Abendessen spätestens um 18.00 Uhr eingenommen werden, da eine zu starke und späte Mahlzeit den Cholesterin- und Glukosespiegel in der Natur erhöht. Morphologie ist eine biochemische Analyse von Blut. Das Ergebnis ist die Feststellung, ob die Blutzusammensetzung ausreichend ist und das System die Entzündung nicht stört (dies ist im OB-Zeichen angegeben.Zuckerprüfung

Atlant gelAtlant gel - Die absolute Kraft natürlicher Inhaltsstoffe für Erektion und einzigartigen Sex!

Die Prüfung des Zuckers (Glukose in der Natur wird durch die letzte Probe charakterisiert, die in der Morphologie entnommen wird. Das korrekte Ergebnis liegt bei 70-00 mg / dl.Nach 40 Jahren in der Ferne ist es oft auch ein normales Lipidogramm. Daraus können Sie über den Gesamtcholesterinspiegel im Blut auch über HDL und LDL oder über rechtes und schwaches Cholesterin erfahren. Es ist richtig LDL (schlechtes Cholesterin ist das grausamste und das Risiko von Atherosklerose. Das Lipidogramm gibt Auskunft über den Gehalt an Triglyceriden, d. H. Fetten, die für das Kreislaufsystem der Beschäftigten sehr riskant sind (ihr Wert liegt unter einem Wert von unter 150 mg / dl.Urintest

Es lohnt sich jedes Jahr, den Urin zu untersuchen, der die Nieren und alles im Harnsystem kontrolliert. Angedeutet ist auch eine Röntgenaufnahme der Lunge am Erfassungspunkt einer möglichen Tuberkulose, die immer noch sehr gefährlich wird. Wesentlicher Ultraschall der Bauchhöhle ist wichtig. der Zustand der Leber, des Magens, der Gallenblase, der Blase, des Zwölffingerdarms und der Bauchspeicheldrüse.